News

Der Berliner Verlag der Freitag Mediengesellschaft mbH & Co. KG überträgt den Vertrieb Einzelverkauf seiner Wochenzeitung der Freitag ab dem 01. Januar 2019 der stella distribution GmbH.

„Wir freuen uns sehr, dass wir einen so renommierten Titel wie den Freitag betreuen dürfen. Es handelt sich hier um einen politisch wertvollen, hochwertigen und hochpreisigen Titel, der es verdient hat, dass man sich vertrieblich individuell um ihn kümmert. Der Erfolg steht und fällt mit der persönlichen Betreuung und der analytischen Optimierung aller Vertriebsparameter,“ so Geschäftsführerin Johanna Gertrud Schäfer. „Wir freuen uns sehr über den neuen Kunden und eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

„In einem immer schwieriger werdenden Vertriebs-Markt benötigt man individuelle Strategien. Wir sind angetreten gemeinsam mit stella diese Strategien zu entwickeln und den Vertrieb zu optimieren. Wir freuen uns über den neuen Vertriebspartner und sind sicher, dass wir die Erfolge des Freitag im Vertrieb noch steigern können“ sagt uns Dr. Christiane Düts, Geschäftsführerin der Freitag Mediengesellschaft.

Der Berliner Kurznachzehn Verlag GmbH überträgt den Vertrieb Einzelverkauf seiner Zeitschrift DAS MAGAZIN ab Januar 2019 der stella distribution GmbH.

Die Zeitschrift erschien erstmals 1924 in Berlin, dann ab 1954 monatlich in der DDR, ist in den neuen Bundesländern eine der ältesten noch bestehenden Zeitschriften und feiert 2019 den 95. Geburtstag.

„Wir freuen uns sehr, dass der Kurznachzehn Verlag uns seine Publikumszeitschrift DAS MAGAZIN anvertraut. Wer die Zeitschrift kennt, der weiß um die Qualität dieses journalistischen Produktes. Diese Maxime gilt nicht nur für den Text, sondern insbesondere auch für die Fotos und Illustrationen“ so Geschäftsführerin Johanna Gertrud Schäfer. „Dieses Magazin ist einfach wunderbar und wir freuen uns sehr über den neuen Kunden und eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Am großen MoPo-Teamstaffellauf, der am 15. und 16. August im Hamburger Stadtpark stattfand, hat auch ein fünfköpfiges Team der Stella Distribution GmbH teilgenommen.

Nach einem Streit mit Martin Luther beschließen die Abrafaxe, dass die Mission Reformation für sie erfüllt ist und machen sich auf den Weg nach Rom, um den prächtigen, aus Ablassgeldern finanzierten Petersdom persönlich in Augenschein zu nehmen. Getreu dem Motto: Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben – und im dichten Nebel auch schon mal auf Abwege geraten …

Die Gesellschafter des SVG Verlages, der Ulmer Ebner Verlag und die beiden Hamburger Verlage Jahr Top Special und Now Medien GmbH haben die vertriebliche Betreuung Ihre Objekte in die bewährten Hände der stella distribution GmbH gelegt.